Growing the silver Economy in Europe, 23 September 2014, Brussels (Belgium)

Dienstag, 23 September, 2014

Die demographische Alterung in Europa und darüber hinaus schafft Herausforderungen für unsere Gesundheits- und Pflegesysteme und unsere nationalen Haushalte. Aber sie schafft auch enorme Möglichkeiten. Der silberne Wirtschaftszweig ist das neue Gold. Neue, große öffentliche und Konsumentenmärkte für Informations- und Kommunikationtechnologie-Produkte (ICT) und –Dienstleistungen für das gesunde Altern entwickeln sich. Alternde Bevölkerungen sind der Motor für ökonomisches Wachstum. Vor diesem Hintergrund hat die europäische Kommission das Seminar 'Wachstum der silbernen Wirtschaft in Europa' organisiert, um zu diskutieren, wie eine großer silberner Wirtschaftszweig in Europa aufgebaut werden kann.

Das Seminar findet am 23. September 2014 statt und Ilias Iakovidis, DG CONNECT and Maria Iglesia-Gomez, DG SANCO von der europäischen Kommission haben die Notwendigkeit Interessenvertreter zusammenzubringen herausgestellt, um das Potenzial des silbernen Wirtschaftszweiges besser zu verstehen.

Für dieses Ereignis wurde Susanna DEL SIGNORE, durch die europäische Kommission als Hauptvortragende eingeladen um einen Blick auf das Thema mit einem Schwerpunkt Gebrechlichkeit älterer Personen aus der Perspektive der Industrie zu gewährleisten. Eine gute Möglichkeit das SPRINT-T-Projekt vorzustellen.

See the presentation