Ein Symposium zum SPRINTT Projekt wurde auf dem 14. EUGMS Kongress abgehalten

Mittwoch, 17 Oktober, 2018

Am 11. Oktober wurde auf dem 14. EUGMS Kongress in Berlin ein Symposium veranstaltet, das dem SPRINTT Projekt gewidmet war.

Der Vorsitzende war Prof. Roberto Bernabei, der leitende Forscher des SPRINTT Projekts.

Bei diesem Anlass, präsentierte Prof. Francesco Landi die Ergebnisse der Eingangsuntersuchungen der klinischen Studie, wohingegen Dr. Emanuele Marzetti die Vorüberlegungen, Methoden und die zu erwartenden klinischen Ergebnisse der Biomarker-Nebenstudie beschrieb. Abschließend sprach Dr. Daniel Rooks über aktuelle Medikamentenentwicklungen gegen Sarkopenie.